Archiv für den Monat: Februar 2008


Aus alt mach neu.

Der Titel ist deswegen so schön, weil er sowohl auf das Alter des Textes anspielt, als auch auf dessen Inhalt. Es handelt sich um eine Allegorie, wenn man das so sagen kann, eine Allegorie, die von Beginn und Ende von Beziehungen handelt. Eins der wenigen Dinge, die von der alten Homepage überlebten und deswegen wieder hier erhältlich!


Burgen bauen!?!

Meine Gedanken zum Umgang mit Menschen und mit sich selbst, was man bauen kann und ob man es bauen sollte. Hochtrabend: Eine metaphorische Exkursion in unbewusste Strukturen oder: Wie ich mich nicht einsperre und trotzdem nicht überrannt werde.