Archiv für den Monat: April 2008


Podcast-Learning

Ich war heute mal wieder kreativ tätig und kam auf eine Idee, die zwar nicht neu ist, aber eine Implementation nach sich zöge – so es mir genehmigt werden sollte, diese Idee umzusetzen -, die durchaus – meines Wissens – noch neu wäre. Verwirrender Konjunktiv. Jedenfalls habe ich beim Stöbern in den Weiten des Internets ein weiteres Mal die Welt der Podcasts durchstöbert, diesmal jedoch ernsthafter als zuvor. Ich bin dabei auf viele Neuerungen gestoßen, ebenso wie ich auf viele interessante Projekte gestoßen bin.


Suizid weiterhin straffrei

Das ist in Deutschland so, und wie sollte es auch anders sein? Nachdem ich gerade von Todesmaschinen und Sterbehilfe las, dachte ich jedenfalls, ich schreibe auch mal ein paar Worte.


Online Prayer Groups

Tja, was soll ich sagen… ich habe mal wieder bei der Zeit online gestöbert und diesmal waren es die „Online Prayer Groups“, die mich amüsiert haben. Meine Meinung über Gebete ist schön im Bild links veranschaulicht, so dass ich dazu nichts weiter sagen muss, wie ich finde. Jedenfalls ist es wohl ein Trend, heutzutage nicht mehr in die Kirche zu gehen, sondern gleich von zu Hause zu beten. So verliert das Gebet also das letzte Argument, was man noch vorbringen könnte: Inbrunst.