Götterboten unter sich

 

Das Paket kam dann doch noch an, was ich Hermes mitteilte, ebenso wie die Information, dass es leider aussah wie gegessen und wieder ausgespuckt. Nun möchte Hermes mir gerne für meine Unannehmlichkeiten einen Gutschein schicken. Nette Geste! Nur: Will ich wirklich einen Gutschein für den Paketversand mit Hermes nach diesen „guten“ Erfahrungen? Aber erstmal abwarten, vielleicht ist es ein Gutschein für die Deutsche Post oder sonstiges. Und wenn nicht, kann ich kostenlos ein Paket an jemand schicken, der gerne Hotlines anruft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.